Neuer Vorstand im TC Lechenich

Aktualisiert: 7. Feb.



Liebe Clubmitglieder,


unter strengen Corona-Auflagen fand am 8.12.2021 die Mitgliederversammlung des TC BW Lechenich statt. Pandemiebedingt musste diese 2020 leider ausfallen, so dass die Neuwahl des Vorstandes auf das Jahr 2021 verschoben werden musste.


Nach über 21 Jahren ehrenamtlicher Vorstandsarbeit trat Franz Schmalen nicht mehr zur Wahl an. Daniel Merget, 2. Vorsitzender, würdigte Franz Schmalen in einer Rede und überreichte ihm neben Geschenken auch die Ehrenmitgliedschaft des Vereins. Ebenfalls anwesend war Christoph Ostendorf, Vorsitzender des Tennisbezirks Linksrheinisch. Dieser zeichnete Franz Schmalen mit der silbernen Ehrennadel des Verbands für seine langjährige Tätigkeit im Verein aus. Wir werden Franz im Vorstand sehr vermissen, sind aber glücklich, dass er dem Verein weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen wird.


Ebenfalls nicht mehr zur Wiederwahl stand Kassenwartin Regina Roth. Auch sie gehörte viele Jahre dem Vorstand an und wurde verabschiedet, vielen Dank liebe Regina für deine langjährige Vorstandsarbeit.


Im Anschluss an die Verabschiedungen stimmte die Mitgliederversammlung der ihr vorgelegten Satzungsänderung zu, die u.a. eine neue Vorstandsstruktur für den TCL vorsieht. Das neue Satzungsdokument ist auf unserer Website (=> Verein => Formulare) zum Nachlesen abgelegt. In die neuen Vorstandsämter wurden anschließend folgende vier Vereinsmitglieder von der Mitgliederversammlung gewählt:


- Vorsitzender: Michael Kullmann

- Kaufmännischer Leiter: Jan Schmalen

- Sportlicher Leiter: Daniel Merget

- Leiterin Breitensport: Andreina Parra-Varela


Der neue Vorstand ist davon überzeugt, dass mit der neuen Struktur des Vorstandes und der Integration des neuen Bereichs Breitensport die Grundlagen für eine moderne in die Zukunft gerichtete Ausrichtung des TCL geschaffen sind. Damit will der TCL sein Profil als Anziehungspunkt sowohl für den Leistungssport als auch Verein für Kinder, Jugendliche sowie die gesamte Familie schärfen. Dass uns darüber hinaus mit dem neuen Team auch noch ein sichtbarer Generationenwechsel geglückt ist, freut uns umso mehr.


Daniel Merget ist ab sofort für den gesamten Sportbereich verantwortlich. Wir werden den TCL in den kommenden Jahren damit noch breiter aufstellen – vom Breiten- bis zum Leistungssport soll der TCL die Nummer 1 im Kreis sein; ein großer Fokus ist und bleibt dabei, Kinder für den Tennissport zu begeistern.


Der neue Vorstand ist bereits in den Planungen und der Vorbereitung für die Saison 2022. Drei Schwerpunkte bestimmen hier die nächsten Wochen:


- Zunächst wird sich der Vorstand eine an den neuen Ressortzuschnitt angepasste Geschäftsordnunggeben, in der v.a. die Aufgaben und Zuständigkeiten der verschiedenen Vorstandsbereiche geklärt werden. Dabei sollen auch zügig die Positionen der diversen Beisitzer/-innen in den vier Vorstandsressorts besetzt werden.


- Parallel wird natürlich wie jedes Jahr der Spielbetrieb für die kommende Sommersaison vorbereitet. Einige Sponsoren haben ihre finanzielle Unterstützung aufgrund der coronabedingten wirtschaftlichen Unsicherheiten für die kommende Saison zurückgezogen. Aus diesem Grund wird die 1. Herrenmannschaft für 2022 aus der Regionalliga abgemeldet und startet in der Oberliga.


- Und schließlich bereitet der neue Vorstand für das erste Quartal 2022 eine Mitgliederumfrage vor, um sich ein vollständiges Bild über die Stimmungslage, Wünsche und Anforderungen der Mitglieder zu machen.


Auf ein gutes neues Tennisjahr – euer neues Vorstandsteam




Michael Andreina Daniel Jan

367 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Start der Ball-Kids